Donnerstag, 4. Oktober 2012

Ungelesen

Bücher lese ich eigentlich schon mein ganzes Leben lang. Also seit ich lesen kann. Seit der ersten Klasse habe ich viele Bücher von meiner Oma geschenkt bekommen. Ich würde behaupten, dass das mich geprägt hat. Damals waren es noch Bücher für Kinder, dann für Jugendliche und irgendwann für Erwachsene. Am liebsten lese ich Thriller, Krimis, Horror und erotische Vampirromane. Fantasy ist nicht so ganz mein Fall, da kommt es dann wirklich immer darauf an was es ist. "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" habe ich natürlich auch gelesen, genauso wie die meiner Meinung nach Pflichtlektüren wie "Faust", "Romeo und Julia" und viele mehr.

Heute zeige ich euch mal ein paar Bilder von meinen ungelesenen Büchern. Meine gelesenen beschränken sich derzeit auf die Zahl  und liegen teilweise in Bananenkisten. Ich habe einfach nicht genug Platz für alle.


Natürlich zweireihig. Es sind sooo viele noch zum lesen. Viele unbekannte dabei, einige bekannte auch. Die meisten habe ich in den Krabbelkisten entdeckt, bedeutet also Mängelexemplare. Die John Grisham Bücher gab es von Oma geschenkt.


Meine beiden Schätze. Mit Originalautogramm und Widmung *anluv*

Kommentare:

  1. Wow wie cool ,mit Widmung! :)
    Follow back<3

    kisses

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch so ein Bücherwurm, mein Traum wäre eine eigene Bibliothek
    daheim:-9 da ich aber gern auch ein Zimmer für meine Kleider hätte, bräuchte ich wohl ein Riesenhaus:-)

    Küsschen

    AntwortenLöschen