Dienstag, 20. November 2012

Einblick in meine Badezimmerschränke

Da ich alleine in meiner Wohnung wohne (okay mir gehört 1/4 von einem Haus und dort habe ich meine eigene Etage mit Schlafzimmer, Wohnzimmer, Büro, Gästezimmer, Bad und Küche), kann ich alle meine Sachen in den Schränken bunkern und muss für niemanden Platz machen.

Letzte Woche habe ich ein wenig ausgemistet und möchte euch heute einen Einblick zeigen. Leider ist das Licht im Bad nicht das beste, daher sind es größtenteils Blitzbilder.

In diesem Fach habe ich alles für das Gesicht. Diverse Cremes, Abschminktücher, Peelings, Make-up Entferne sowie einen Taschenspiegel. Diesen hatte ich bei meiner letzten Douglas Bestellung dabei. Er ist zwar etwas schwer aber ich liebe ihn. Da ich keinen anderen Platz hatte, durfte der Nagellackentferner sich auch dort mit einreihen. Ich benötige ihn mindestens einmal die Woche und brauche ihn daher Griffbereit, genauso wie die anderen Sachen.

Ein Fach weiter darüber befindet sich das Fieberthermometer, diverse Nagelsticker und Tattoos, das Katzengras und Glaubersalz.

Noch mehr Sachen die ich nicht griffbereit brauche. Pfötchenpflege, Augentrost für Syls Augen, Haarfärbepinsel mit Schälchen, Schwämmchen, Handcremes, Hustensaft und diverse Sagrotan Sachen für Festivals (dort gibt es ja nur Dixies, also muss man sich mir Sagrotan die Hände waschen).


Auf der anderen Seite befinden sich dann meine Haarutensilien und alles fürs Sonnenbaden. Wie ihr seht eine ganze Menge an Haarsprays, Trockenshampoos, Conditioner usw. Die Sachen die ich öfters benötige stehen etwas weiter vorne.

Alles für den Körper. Diverse gebunkerte Duschgele, Bodylotions und Deos. Wie ihr seht bin ich für die nächsten Monate reichlich eingedeckt.

Vieles steht auch auf meiner Badewanne, welche ich euch gerne später mal zeigen werden. Das komplette Bad noch zu zeigen, hätte diesen Post doch etwas gesprengt.

Meine Make-up Sachen hätte ich euch gerne auch gezeigt, aber leider fehlt mir ein Schminktisch sodass ich vieles in diversen BOB Kartons aufbewahre. Und das wäre wahrscheinlich nicht so interessant für euch geworden wenn ich euch die Kartons zeige. Daher fehlt ein Bild.

Wie sieht es in euren Schränken aus?

Kommentare:

  1. Ich habe in letzter Zeit ziemlich viel ausgemistet, deswegen sieht es bei mir nicht ganz so voll aus, wie bei dir. Ich bunkere das meiste in meiner Schminkkommode, vieles auch in den alten BOB-Kartons :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss aber sagen, dass viele auf BB allergisch reagieren :/ seltsam! :)
    Toller Post, ich find sowas immer total interssant ;>

    AntwortenLöschen