Samstag, 2. Juni 2012

Healthy Pizza

Vor kurzem hatte ich bei Ina ein Rezept für eine gesunde Pizza gefunden. Leider habe ich aber kein Vollkornmehl gefunden, daher habe ich Roggenmehl verwendet. Hat eigentlich genauso gut geklappt. Nur das mein Teig nicht so recht aufgehen wollte. Da muss ich noch dran basteln.

Wie erst berichtet habe ich ja meine Ernährung umgestellt. Auf Pizza und co. wollte ich dennoch nicht verzichten. Daher war ich erst recht froh das ich auch noch ein leckeres und gesundes Pizza Rezept gefunden habe. So spare ich Geld und muss kein schlechtes Gewissen haben.  Das Rezept für den Teig könnt ihr auf Inas Blog nachlesen. Die Pizza war mein heutiges Mittagessen.

Belegt habe ich meine Pizza mit frischen Tomaten, Mais, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch.

Hier ohne Käse, beim ausrollen hatte ich wohl etwas zu viel Mehl.


Mit Käse und fertig gebacken. Etwas unförmig aber dem Geschmack hat es keinen Abbruch getan. 

Fazit: Pizza muss nicht ungesund sein oder mit dicker Salami belegt sein. Ich bin zwar Salamipizza Liebhaber, aber dieser Belag war echt lecker. Gesund und lecker ;)

Habt ihr Rezept für gesunde Pizza oder Fast Food?

Kommentare:

  1. Da bekommt man direkt Hunger...Pizza ist eh schon so ziemlich das Beste und dann noch gesund, Yummi ;D.

    LG,Lari
    www.larissaschenten.de

    AntwortenLöschen
  2. Mysteriös. Obwohl man dazu sagen muss, dass Mobilcom Debitel nciht direkt dran Schuld hat. Nur schade, dass sie ncihts dagegen gemaht haben! Das kann man nämlich! :)
    O2 hat auch den besten Kundenservice so viel ich weiß :D

    AntwortenLöschen
  3. Hmm bei der Menge Käse ist der gesunde Aspekt glaube schon fast wieder flöten gegangen,leider muss ich gestehen, dass es bei mir nicht anders aussehen würde :D

    AntwortenLöschen